News
Presse-Info

14. Eiswelt-Moby Dick

Am 17.Dezember eröffnet DAS EISWERK die 14.Eiswelt - Moby Dick.

22 Künstler aus 8 Ländern gestalteten in detailverliebter Maßarbeit aus 1.500 Tonnen Schnee und 300 Tonnen Eis  den Mythos - Moby Dick.

Beeindruckend und sehenswert ist der in Originalgröße aus Schnee gestaltete weiße Wal mit einer Länge von 37 Metern und 6 m Höhe.

 

weiterlesen

2. Eiswelt - Helden der Kindheit

22 Künstler aus 12 Ländern gestalteten die 2.Eiswelt- Helden der Kindheit in Elstal.

Eröffnung ist der 03.Dezember 2016.

Spielzeuge von damals bis heute-alles aus Eis und Schnee. Vom riesengroßen Teddybären,einem begehbaren Kalaidoskop,Fernsehhelden,Origami-Flieger,einer Schneeprizessin und vielen andrren Figuren sind sensationelle Eisskulpturen entstanden.

Als Weltneuheit ist in der Ausstellung,auch die erste bewegliche Marionette aus Eis zu besichtigen.

weiterlesen

14. Eiszeit - Moby Dick

Noch bis zum 31.Oktober 2016 ist Eisskulpturenausstellung die 13.Eiszeit in Rövershagen - "Eine Reise mit dem Orient Express" zu besichtigen. Mit einem Ausstellungswechsel und der Gestaltung der neuen Eisskulpturen von 22 internationalen Künstler aus 8 Ländern, beginnt  im November 2016 die Vorbereitung für die 14. Eiszeit in Rövershagen.

Das Thema lautet: Moby Dick

Eröffnung: Sonnabend  17.Dezember 2016

weiterlesen

2. Eiszeit - Helden der Kindheit

Noch bis zum 31.Oktober 2016 ist Eisskulpturenausstellung die 1.Eiszeit in Elstal - "Die schönsten Märchen von 1001 Nacht" zu besichtigen. Mit einem Ausstellungswechsel und der Gestaltung der neuen Eisskulpturen von 22 internationalen Künstler aus 12 Ländern, beginnt  im November 2016 die Vorbereitung für die 2. Eiszeit in Elstal.

Das Thema lautet: Helden der Kindheit

Eröffnung: Sonnabend  03. Dezember 2016

 

weiterlesen

Künstler in der 13.Eiszeit

Der litauische Künstler Andrius Petkus ist in der Eiskunstausstellung.

Täglich vom 14. bis zum 18.September ist um 14:00 Uhr das LIVE - Eisschnitzen mit dem Künstler Andrius Petkus.

Die Gäste und Besucher können beim LIVE Eisschnitzen auch einmal selber, unter Anleitung des Künstlers, an einem Eisblock arbeiten.

weiterlesen

Masterclass - LIVE Schnitzen im September in der 1.Eiszeit

MASTERCLASS vom 09. bis zum 13.September 2016

Täglich 14.00 - 15.00 Uhr

Auf vielfachen Wunsch unserer Besucher der 1.Eiszeit in Elstal,einmal eienm Künstler bei der Gestaltung einer Eisskulptur zusehen zu können, haben wir wieder den russischen Künstler und Weltmeister im Eisschnitzen Sergey Tselebrovskiy eingeladen.

 

LIVE wird der Künstler Sergey Tselebrovskiy aus einem Eisblock eine neue Eisskulptur gestalten. Gäste und Besucher können ihm dabei zusehen, aber auch einmal mit einem Stechbeitel unter seiner Anleitung an einem Eisblock gestalten.

weiterlesen

LIVE Master Class in der 13.Eiszeit

Heute am 17.Juli um 14:00 Uhr in der 13.Eiszeit

LIVE - Der Künstler Sergey Tselebrowski aus Russland demonstriert die Bearbeitung des Eisblockes für eine kleine  Eisskulptur.

Die Besucher können unter Anleitung des Künstlers die Eisbearbeitung mit Eiswerkzeugen ausprobieren.

weiterlesen

Künstler in der 1. Eiszeit in Elstal und in der 13. Eiszeit in Rövershagen

LIVE - Der Eiskünstler Sergey Tselebrovskiy aus Russland 

Wir haben auf vielfachen Wunsch der Besucher die gerne einmal einem Künstler zusehen wollen, wie so ein Eisblock  bearbeitet wird ,den Künstler und Weltmeister im Eisschnitzen Sergey Tselebrovskiy  in die beiden Ausstellungen eingeladen.

1.EISZEIT Berlin/Elstal 08. Juli bis zum 11. Juli 2016

13.EISZEIT in Rövershagen 12. Juli bis zum 17. Juli 2016

weiterlesen

Die fantastische Reise mit dem Orientexpress

Vorsicht am Bahnsteig! Es fährt ein: Karls Orient-Express. Alles einsteigen und die Türen schließen! Die Reise kann beginnen.

weiterlesen

Der Kunstkatalog zur aktuellen 13. Eiszeit ist da

Mit sehenswerten Fotos der Eisskulpturen, Making of - mit einem noch nie gezeigten interessanten Blick hinter die Kulissen bei der Entstehung der einzelnen Eisskulpturen. Biografien aller 21 beteiligten internationalen Künstler.

weiterlesen

zurück