Künstler
der Eiswelten

Zigmunds Vilnis (Lettland)

Zigmunds Vilnis

Lettland/ Designer

4 Teilnahmen

  • 2006/07 in Rövershagen
    4. Eiszeit “Die abenteuerliche Weltreise der Pinguine”
  • 2007/08 in Rövershagen
    5. Eiszeit “Atlantis”
  • 2013/14 in Rövershagen
    11. Eiswelt “Expedition ins ewige Eis”
  • 2014/15 in Rövershagen
    12. Eiswelt “Rock 'n' Roll”

Info/ Kurzprofil

Geboren 1976 Wohnort Paviolosti,Lettland

Ausbildung: MA, Latvian Academy of Arts Vilnus,Lettland

Direktor Kunstschule für Malerei und Design in Paviolosti ,Lettland

Nach vielen Jahren und Arbeiten in Sand entstand in den 90er Jahren der Wunsch, mit Eis zu arbeiten Meine bevorzugten Materialien sind : Eis, Sand, Feuer, Schnee, Holz. Ein besonderes Faible habe ich für Fische (Sie tauchen immer wieder in meinen Werken auf) Die meisten Ideen kommen mir beim Autofahren Besondere Inspiration ist es wenn im Frühling Eis und Schnee schmelzen und dadurch neue Formen entstehen

Wichtigste bisherige Projekte:

2004 “Hollywood", Sand fest in Zeebrugge(Belgium),

2004 2006 Harbin's Ice and Snow fest (China) Superiority prze

2010 Snow fest in San-Candido (Italy) 1-st prize

2011 "Art Meets Ice",Ice fest in Helsinki (Finland)

2011, "Tapiola cup"

1996-2013 Sand fest "Golden Grain of Sand", Pavilosta (Latvia), 1996.-2013.(organizer)

Wichtigste bisherige Werke

2001 Million roses",Ice, Sankt-Petersburg (Russia)      Million Roses ist ein berühmter Song eines Lettischen Künstlers, der in Russland sehr beliebt ist. Deswegen war es ein passendes Kunstwerk für St. Petersburg/Russland

2007 "Tendency".,ice, Rovershagen (Germany)

2010 "Anniversary melody" Snow, San-Vigilio (Italy)

2010 "Love" Fire,Juodkrante, (Lithuania)

2014 "Computeriada" Snow,Krasnoyarsk,(Russia)

zurück