Künstler
der Eiswelten

Sergey Tselebrovskiy (Russland)

Sergey Tselebrovskiy

Russland/ Bildhauer

9 Teilnahmen

  • 2010/11 in Rövershagen
    8. Eiszeit “Im Wald da sind die Räuber”
  • 2011/12 in Rövershagen
    9. Eiszeit “Manege frei-Zirkus”
  • 2012/13 in Rövershagen
    10. Eiszeit “Komm ins Erdbeerwunderland”
  • 2013/14 in Rövershagen
    11. Eiswelt “Expedition ins ewige Eis”
  • 2014/15 in Rövershagen
    12. Eiswelt “Rock 'n' Roll”
  • 2015/16 in Berlin/Elstal
    1. Eiszeit (Elstal) “Die schönsten Märchen von 1001 Nacht”
  • 2015/16 in Rövershagen
    13. Eiszeit “Die fantastische Reise mit dem Orient-Express”
  • 2016/17 in Rövershagen
    14. Eiswelt “Moby Dick”
  • 2017/18 in Rövershagen
    15.Eiswelt “Die geheimnisvolle Stadt - 800 Jahre Rostock”

Info/ Kurzprofil

Jahrgang 1960
wohnt in Zhukovskiy, Russland

Der mehrmalige Eisschnitz-Weltmeister Sergey Tselebrovskiy ist bereits seit 1994 in der international Eisskulpturen-Szene aktiv, erste Kontakt war eine Eisskulptur für die Stadt Krasnoyarsk in Russland. Das Material Eis ist für den studierten Bildhauer sehr interessant, da ihn das magische Spiel mit der Transparenz so fasziniert. Doch auch Schnee- und Sandskulpturen gehören zu seiner Spezialität.

Ausbildung: Abschluss in Bildhauerei und Design

Wichtigste Projekte:

2009 -2010 Eis-Festival in Brügge

2009 - 2010 2002-2010 Sand-Festival in Belgien

2002 - 2010 1995, 1996, 2000, 2001, 2006, 2009 Eis-Championchip in den USA

zurück