Künstler
der Eiswelten

Agnese Rudzite-Kyrilova (Lettland)

Agnese Rudzite-Kyrilova

Lettland/ Bildhauerin

6 Teilnahmen

  • 2012/13 in Rövershagen
    10. Eiszeit “Komm ins Erdbeerwunderland”
  • 2013/14 in Rövershagen
    11. Eiswelt “Expedition ins ewige Eis”
  • 2014/15 in Rövershagen
    12. Eiswelt “Rock 'n' Roll”
  • 2015/16 in Rövershagen
    13. Eiszeit “Die fantastische Reise mit dem Orient-Express”
  • 2016/17 in Rövershagen
    14. Eiswelt “Moby Dick”
  • 2017/18 in Berlin/Elstal
    3. Eiswelt (Elstal) “Karlchen auf Weltreise”

Info/ Kurzprofil

Jahrgang 1980
wohnt in Riga, Lettland

Agnese Rudzite-Kyrilova arbeitet neben Eis und Sand mit u.a. mit Holz, Stein und am liebsten mit Metall. Ihre Inspiration zieht die Künstlerin hauptsächlich aus der Natur. Manchmal aber formen sich die Ideen auch aus ihren nächtlichen Träumen. Als Frau sieht sie die Arbeit mit Eis auch als körperliche Herausforderung durch die Schwere des Materials.

Ausbildung: Master Abschluss der Bildhauerei an der Akademie der Künste Lettland

Wichtigste Projekte:

2013„Cup of Russia“ Schneeskulpturen-Festival in Perm, Russland

2012 1. Platz der Schneeskulpturen-WM in Harbin, China

2012 9. Internationales Eisskulpturen-Festival in Salechard, Russland

2011 10. Internationales Eisskulpturen-Festival „Ice Fantasy“ in Khabarovsk, Russland

2010 Persönliche Ausstellung „Cocktail“ in Riga, Lettland

2010 Persönliche Ausstellung „Elixier“ in Riga, Lettland

zurück