Künstler
der Eiswelten

Karlis Ile (Lettland)

Karlis Ile

Lettland/ Bildhauer

9 Teilnahmen

  • 2012/13 in Rövershagen
    10. Eiszeit “Komm ins Erdbeerwunderland”
  • 2013/14 in Rövershagen
    11. Eiswelt “Expedition ins ewige Eis”
  • 2014/15 in Rövershagen
    12. Eiswelt “Rock 'n' Roll”
  • 2015/16 in Berlin/Elstal
    1. Eiszeit (Elstal) “Die schönsten Märchen von 1001 Nacht”
  • 2015/16 in Rövershagen
    13. Eiszeit “Die fantastische Reise mit dem Orient-Express”
  • 2016/17 in Berlin/Elstal
    2. Eiswelt (Elstal) “Helden der Kindheit”
  • 2016/17 in Rövershagen
    14. Eiswelt “Moby Dick”
  • 2017/18 in Rövershagen
    15.Eiswelt “Die geheimnisvolle Stadt - 800 Jahre Rostock”
  • 2017/18 in Berlin/Elstal
    3. Eiswelt (Elstal) “Karlchen auf Weltreise”

Info/ Kurzprofil

Jahrgang 1974
wohnt in Riga, Lettland

»Faszinierend ist das Eis, es ist sehr stabil aber dennoch transparent. Durch die Transparenz, ist es schwer die Form bzw. Konturen zu sehen, das hängt sehr vom Licht ab.» 20 Jahre Erfahrung hat Karlis Ile mit dem Gestalten von Eisskulpturen und ist damit einer der erfahrensten Künstler im Eiswelt- Team. Doch auch mit anderen Materialen ist er vertraut und favorisiert am ehesten die Arbeit mit Stein und Metall. Für seine Ideen nutzt er die eigene Vorstellungskraft und zeichnet viel. Sie verändern sich im Laufe des Prozesses: von der Idee im Kopf über die Skizze auf Papier, bis hin zum entstehenden Objekt.

Ausbildung: Akademie der Künste Lettland, Profilierung in der Bildhauerei

Wichtigste Projekte:

2012 1. Platz der Schneeskulpturen-WM in Harbin, China

2010 1. Platz der Eisskulpturen-WM 201 in Harbin, China

2010 1.Platz beim Internationalen Eisskulpturen-Festival in Magadan, Russland

2008/2010 Teilnahme künstlerische Gestaltung Eis-Hotel in Kiruna Schweden

zurück